Freie Psychotherapieplätze

In meiner Praxis gibt es freie Therapieplätze. In der Regel finden wir innerhalb einer Woche einen Platz. Wie ist das möglich? Die meisten Psychotherapeuten haben doch lange Wartelisten von mehreren Monaten?
Nun, ich behandle in meiner Praxis ausschließlich Selbstzahler und Privatversicherte. Eine Sitzung von 50 Minuten kostet 30 Euro. Dadurch sind Sie sehr bestrebt, ganz aktiv in der Therapie mitzuarbeiten und damit den Behandlungsfortschritt zu beschleunigen. Oft helfen bereits wenige Sitzungen aus, um eine deutliche Verbesserung zu erzielen. Und so werden auch schneller Therapieplätze wieder frei für neue Patienten. Zögern Sie nicht lange, fassen Sie Mut für den ersten Schritt und kontaktieren Sie mich. Ich freue mich auf Sie.


Long-Covid, Chronisches Erschöpfungs Syndrom - Chronic Fatigue Syndrom - CFS Syndrom
Die Therapie dieses Beschwerdebildes mit vielen verschiedenen Symptomen in 10 verschiedenen Schweregraden (Bell-Scala) - von leichter Beeinträchtigung bis hin zur Bettlägerigkeit und Pflegebedürftigkeit, liegt mir ganz besonders am Herzen. Hierbei haben wir zum einen echte organische Schädigungen, die mittels Röntgen, MRT, CT, Laborwerten usw. nachweisbar sind und von den entsprechenden Fachärzten diagnostiziert und behandelt werden müssen. Zum zweiten haben wir aber auch viele verschiedene Symptome, wofür die verschiedenen Fachärzte KEINE organische Ursache finden können. Gerade bei ME/CFS haben die Patienten oftmals bereits eine langjährige Arzt-Odyssee hinter sich. Vielfach wird Ihnen von den Fachärzten dann gesagt: "Sie haben nichts, das muss psychisch sein". Diese Patienten FÜHLEN sich aber keinesfalls psychisch krank. Und gerade diese Tatsache führt dazu, dass diese Patienten eine psychische Ursache strikt ablehnen. Aber gerade DURCH diese strikte Ablehnung VERHINDERN sie unbewusst eine ursächliche Behandlung. ME/CFS und ein gewisser Anteil an Long-Covid hat nach meiner tiefen Überzeugung psycho-somatische Ursachen. Einfach ausgedrückt: seelische Belastungen wurden lange Zeit nicht beachtet, unterdrückt und verdrängt. Aber irgendwann ist das "Fass" randvoll. Dann genügt nur noch ein Tropfen (das kann ein schwerer Infekt, eine Grippe oder Corona, oder ein Schicksalsschlag sein) , und das Erschöpfungssyndrom bricht aus. Das heißt, die Seele hat aufgegeben, sich mit seelischen Symptomen bemerkbar zu machen, sondern sie ist zu einem Strategiewechsel übergegangen und sendet nun nur noch starke körperliche Symptome.
Wenn Sie vermuten, dass Sie an dieser Erkrankung leiden, dann freue ich mich ganz besonders auf Ihren Anruf. In gemeinsamen vertiefenden Gesprächen erkläre ich Ihnen diesen psycho-somatischen Mechanismus ganz genau und wir erörtern danach gemeinsam, welche seelischen Belastungen Sie VOR dem Ausbruch der Erkrankung hatten und begeben uns dann zusammen auf den Weg der Heilung.


Psychotherapie speziell für Männer
liegt mir ebenfalls sehr am Herzen. z.B. für Männer um die 50 J. in einer Midlifecrisis, für Männer in den 60ern beim Übergang ins Rentenalter, oder für junge Männer ab 18 J. welche Schwierigkeiten haben, eine Freundin zu finden bzw. ihre Freundin zu halten, oder welche Probleme bei Ausbildung oder Studium haben.
Die Statistik zeigt, dass Psychotherapie viel häufiger von Frauen in Anspruch genommen wird, als von Männern. Das finde ich sehr schade! Männer versuchen, ihre seelischen Probleme eher zu verdrängen oder mit ungeeigneten Strategien zu bekämpfen, z. B. durch Flucht in die Arbeit (Workaholic), Flucht in den Alkohol, Medikamente oder andere Substanzen, Flucht in Handy- und Computerspiele usw.
Langfristig wirken sich diese Strategien allerdings negativ aus. Ich möchte Ihnen dabei helfen, ihre seelischen Probleme besser zu fühlen, zu erkennen, zu benennen und dann in einem zweiten Schritt gemeinsam mit Ihnen nach geeigneteren Lösungen zu suchen, mit denen Sie langfristig zufrieden und glücklich werden. Vertrauen Sie mir. Ich freue mich auf Sie.

Natürlich behandle ich in meiner Praxis auch Frauen.


Krankheiten, Diagnosen
In meiner Praxis biete ich Einzelpersonen und Paaren professionelle Unterstützung bei der Bewältigung von unterschiedlichsten Formen psychischer Erkrankungen, Problembereichen und seelischen Krisen.
Nach einer fundierten Diagnostik in meiner Praxis entwickeln wir gemeinsam einen individuellen Behandlungsplan, der eine schnelle Entlastung in den Vordergrund stellt, langfristig die Ursachen ergründet und Rückfällen vorbeugt.
Meistens entwickeln sich psychische Störungen und Problembereiche multifaktoriell. Die Psychotherapie kann somit auf verschiedenen Ebenen ansetzen. Ich möchte Sie gerne bei diesen Prozessen begleiten und Sie professionell unterstützen.


Depressionen
Etwa jede vierte Frau und jeder achte Mann ist im Laufe des Lebens von einer Depression betroffen. Als Hauptsymptom für eine depressive Episode gelten gedrückte Stimmung, Freudlosigkeit, Interesselosigkeit und Antriebsstörungen. Außerdem gibt es eine Reihe von Zusatzsymptomen, die das Leben erschweren: geringes Selbstwertgefühl, Schuldgefühle, Unruhe, Schlafstörungen, Appetitverlust. Oft treten aber auch körperliche Symptome auf, wie z. B. Kopfschmerzen, Schwindel, Rückenschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden.
Falls Sie eine Depression bei sich vermuten, nehmen Sie bitte schnellstmöglich professionelle Hilfe in Anspruch. Je früher die Behandlung beginnt, umso schneller und leichter lässt sich die Erkrankung therapieren und damit wird einer Chronifizierung entgegen gewirkt.
Als Heilpraktikerin für Psychotherapie und als Systemische Therapeutin biete ich Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse und persönlichen Ziele abgestimmte psychotherapeutische Behandlung an.


Burnout
Das Burnout-Syndrom bedeutet wörtlich übersetzt - ausgebrannt sein.
Betroffen sind vor allem Menschen zwischen 30 und 50 Jahren, einem Alter, in dem Menschen in besonderem Ausmaß ihren Beruf und ihr Privatleben in Einklang bringen müssen. Die Work-Life-Balance gelingt oft nur schwer. Stress und Überforderung im Umgang mit den Alltagsanforderungen sind gepaart mit mangelnder Fähigkeit, eigene Grenzen wahrzunehmen.
Burnout geht mit zahlreichen psychischen und psychosomatischen Symptomen einher, wie z.B. chronische Müdigkeit, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, Ungeduld, Unruhe, Schlafstörungen, Herz-Kreislaufbeschwerden, Magen-Darm-Beschwerden.
Zu Beginn einer Therapie ist eine fundierte Diagnostik sehr wichtig.
Wenn Sie einige dieser Beschwerden bei sich bereits wahrgenommen haben, nehmen Sie bitte schnellstmöglich professionelle Hilfe in Anspruch. Sie sind in meiner psychotherapeutischen Praxis bestens aufgehoben. Mit meinem qualifizierten Fachwissen biete ich Ihnen eine individuelle und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Therapie mit alltagsnahen Lösungsansätzen.


Lebenskrisen, Schicksalsschläge, Trauerbewältigung
Eine schwere Krankheitsdiagnose, massive Konflikte am Arbeitsplatz oder Trennung und Liebeskummer - eine Krise kann schnell dazu führen, dass die eigene Belastungsgrenze erreicht wird.
Wenn Sie gerade das Gefühl haben, Ihnen wächst alles über den Kopf und der Kontrollverlust über die eigene Situation droht, dann ist eine professionelle Unterstützung dringend gefragt.
Gerne helfe ich Ihnen dabei, den Weg aus der Krise zu finden. Dabei entwickeln wir gemeinsam individuelle Lösungen, die Sie im Alltag wirksam einsetzen können. Außerdem unterstütze ich Sie bei der emotionalen Verarbeitung mit dem Ziel einer nachhaltigen psychischen Stabilität.


Trauerbewältigung
Der Verlust eines geliebten Menschen ist eine der schmerzlichsten Erfahrungen, die das Leben für uns bereit hält. Für viele Monate ist die Trauer nach dem Tod eines Geliebten Menschen ein ständiger Begleiter.
Wenn Sie unter dem Verlust einer geliebten Person massiv leiden und dies aus eigenen Kräften nicht bewältigen können, dürfen Sie sich gerne zeitnah an mich wenden. Ich möchte Ihnen mit qualifiziertem Fachwissen und viel Einfühlungsvermögen zur Seite stehen.


Beziehungskrisen
Wenn Sie sich als Paar mitten in einer Beziehungskrise befinden und das Gefühl haben, ohne professionelle Hilfe nicht weiter zu kommen, lade ich Sie gerne in meine Praxis ein. Ich biete Ihnen Paartherapie und Eheberatung an und stehe Ihnen mit fundiertem Wissen und langjähriger beruflicher Erfahrung gerne zur Seite: Beziehung beleuchten, alte Muster durchbrechen, einander wieder verstehen. Für eine starke und harmonische Partnerschaft.


Angsterkrankungen, Panikattacken
Angst ist zunächat eine natürliche Schutzreaktion unseres Körpers. Manchmal gerät diese natürliche "Alarmanlage" aus dem Gleichgewicht. Der Bereich der Angststörungen ist sehr vielseitig:

Panikattacken -
massive Angstattacken mit körperlichen Symptomen wie: Atemnot, Herzrasen, Schwitzen, Schwindel, Druck und Schmerzen auf der Brust. Diese treten oft unerwartet auf, z.B. in Ruhephasen.

Agoraphobie -
die Angst an Orten zu sein, von denen eine Flucht schwierig oder unmöglich scheint.

Soziale Phobie -
eine extreme Schüchternheit, wenn im Mittelpunkt stehen zur Qual wird.

Generalisierte Ängste -
wenn die Sorgen um alles und jeden den Alltag zur Qual machen.
Nach einer fundierten Diagnostik in meiner Praxis entwickle ich gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan, der eine schnelle Entlastung in den Vordergrund stellt und langfristig die Ursachen erörtert sowie möglichen Rückfällen vorbeugt.

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...
Ich hoffe, Sie konnten durch meine Vorstellung einen ersten positiven Eindruck von mir bekommen. Für das Gelingen einer Psychotherapie ist es ganz entscheidend, dass man sich sympathisch ist und eine vertrauensvolle Therapie-Beziehung aufbauen kann. Gehen Sie jetzt einen wichtigen ersten Schritt für Ihre Heilung und vereinbaren Sie einen Termin. Meine Telefonnummer lautet

01520 - 404 76 53, Anruf, SMS, Whatsapp oder

email: kerstin.woll@web.de

Mo/Mi/Fr    9 - 16 Uhr

Di/Do          9 - 19 Uhr

Ich freue mich auf Sie!
Herzliche Grüße
Ihre Kerstin Wollenschläger